IoT | WebGate und Swisscom - zwei starke Partner

 

Wir leben in einer vernetzten Welt: Maschinen, Fahrzeuge, Fahrstühle, Öltanks und viele Dinge kommunizieren heute automatisch und sorgen für mehr Effizienz und Sicherheit. Damit nicht genug: In Zukunft werden auch alltägliche Gegenstände wie Fahrräder, Briefkästen, Wasser oder Zeitungs-Dispenser, Abfalleimer, Schuhe u.v.m. ganz selbstverständlich «connected» sein.

Für die Realisierung der Datenkommunikation setzen wir als Swisscom Partner auf die mobilen Netzwerke und Angebote von Swisscom. Von der einfachen SIM Karte bis hin zu einem auf dem Low Power Network basierenden Verbund von Geräten, können wir jeden Bedarf der mobilen Kommunikation decken.

Legen Sie die Basis für Ihren M2M-Erfolg

Mit der Connectivity Management Platform (CMP) legen Sie die Basis für Ihren IoT -Erfolg: Egal, wie viele SIM-Karten Sie weltweit im Einsatz haben, mit der Plattform von Swisscom können Sie Ihre M2M-Lösung zentral verwalten und haben somit Ihre M2M-Geräte, Verbindungen und Kosten jederzeit im Griff.

Ob M2M-SIM-Karten aktivieren, deaktivieren, neue Standorte festlegen oder Roaming-Optionen anpassen – auch ohne technisches Know-how können Sie die Plattform einfach bedienen. Die Connectivity Management Platform lässt sich flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen und ohne grosse Vorlaufzeit in bestehende Umgebungen integrieren

Das ist CMP

Die Connectivity Management Platform ermöglicht weit mehr als eine zentrale und sichere Verwaltung Ihrer M2M-SIM-Karten. Mit flexiblen Tarifplänen und umfangreichen Funktionen schafft sie die Grundlage, um Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten, Kosten zu optimieren oder neue Anwendungen zu kreieren.

  • Zentrale Verwaltung der Konnektiviti Netzwerk via Web-GUI oder API
  • Ausgelegt für folgende M2M-SIM-Karten: 2FF Standard SIM, 2FF Robust SIM, 3FF (Micro-SIM), 4FF (Nano-SIM), SON-8 (SIM-Chip)
  • Flexible Preismodelle wie Bundling und Data Pooling
  • Umfassende und individuell definierbare Roaming-Profile
  • Verschiedene Verbindungsoptionen sorgen für eine sichere Verbindung: shared APN, private APN, VPN, MPLS
  • Alarm- und Monitoring-Funktionen erlauben es, aussergewöhnliche Ereignisse sofort zu erkennen und Missbräuche zu verhindern
  • Benutzerfreundliche Dashboards sorgen für eine übersichtliche Darstellung aller relevanten Kennzahlen, z.B. für Nutzungsdiagnosen bei Troubleshootings oder Kostenaufstellungen Benutzerfreundliche Web API-Schnittstellen
 

Ihre Vorteile

Die Connectivity Management Platform ist beliebig skalierbar und lässt sich einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen. Auf der Plattform können Sie die Konnektivität für sämtliche Geräte effizient und einfach zentral verwalten.

  • Beim Beschaffen und Verwalten der Plattform profitieren Sie von automatisierten und einfach bedienbaren Prozessen
  • Hervorragende Netzabdeckung in der Schweiz – und  weltweit mit über 700 Roaming-Partnern
  • Maximale Verfügbarkeit
  • Individueller Service und kompetenter Support
 

Kleine Power, grosse Wirkung

Das Low Power Network (LPN) erleichtert die Übertragung kleiner Datenpakete, die in unregelmässigen Abständen gesendet werden. Ein wesentlicher Vorteil dabei ist eine grosse Reichweite bei minimalem Strom- bzw. Batterieverbrauch. LPN eignet sich deshalb hervorragend für «mobile» Geräte ohne feste Ladestationen oder grosse Batterie-Packs. Beim Low Power Network nutzen die Geräte vielmehr möglichst leichte und kleine Batterien mit besonders langer Lebensdauer. Auf einen Schlag werden damit unzählige neue M2M-/IoT-Anwendungen, -Produkte und -Dienstleistungen realisierbar. Mit der Ausweitung von LPN auf die gesamte Schweiz wird IoT so einfach wie Plug & Play.