Die Generis AG setzt auf das CRM von GEDYS Intraware

Politik und Wirtschaft, Generis ist in beiden Welten zuhause

Als Folge der Globalisierung findet heute weltweit ein "Wettbewerb der Standorte" statt. Länder, Provinzen, Regionen, Städte und Gemeinden buhlen um die Gunst multinationaler Unternehmen. Unternehmen wiederum stehen im globalen Wettbewerb. Dort wo sich die beiden Welten begnegnen, ist Generis. Mit Konzepten, Dienstleistungen und Beratung. Die Schnittstelle Politik - Wirtschaft ist unsere Kernkompetenz.

Die Wirtschaftsförderung des Kantons Schaffhausen beispielsweise nimmt Generis auf Mandatsbasis wahr. Generis ist verantwortlich für das internationale Standortmarketing und die Ansiedlung von neuen Firmen und führt zudem Aktivitäten für bereits ansässige Unternehmen durch. Neue Firmen, Arbeitsplätze und substantielles neues Steuersubstrat zeugen von einer sehr erfolgreichen Zusammenarbeit. Der Wandel vom Industrie- zum High-Tech- und Dienstleistungsstandort Schaffhausen ist gelungen.

WebGate betreut bei Generis das geschäftskritische CRM

Anfang 2014 stand ein grosser Upgrade auf die aktuellste Version des GEDYS-CRMs an. Die besondere Herausforderung bestand darin, geschäftsspezifische Anpassungen zuverlässig über mehrere Upgrade-Stufen auf die GEDYS IntraWare Version 8.4 zu migrieren und dennoch die Standardplattform nutzen zu können.

Dank dem professionellem Projektsupport durch die WebGate konnten wir den CRM-Upgrade inklusive Übernahme unseres Customizings problemlos durchführen.

Max-Roland Bider - Projektleiter IT at Generis AG