Kundenevent im Gottlieb Duttweiler Institute
IBM Notes quo vadis?

Treffen Sie an unserem Event Visionäre und Industrie-Vertreter!

Gottlieb Duttweiler Institut

Etliche Unternehmen sind daran, weitreichende Entscheidungen zu treffen, die Informatik wird neu ausgerichtet, ein Generationenwechsel der Software steht an. Die einen haben entschieden, IBM Notes in Richtung Cloud zu verlassen. Andere wollen ihre bisherigen Investitionen in die Notes-Plattform weiterführen.

Haben Sie solche Entscheidungen bereits gefällt oder stehen Sie kurz davor? In welche Cloud mit dem Mail? Was passiert mit den Desktop-Werkzeugen? Welches ist die Zukunft von Workflow, Collaboration, Notes? Gibt es Business-Applikationen, von deren geschäftskritischem Nutzen kaum Aufhebens gemacht wird, aber wichtige Unternehmensdaten enthalten?

Wir können Ihnen helfen, die Zielplattformen, die Sie gewählt haben, mit einem Plan und den richtigen Schritten zu erreichen. WebGate durfte bereits viele Kunden in unterschiedlichen Konstellationen begleiten und kennt die Wege in die Zukunft. Wohin geht Ihre Reise? Tauschen Sie sich aus mit Visionären und Entscheidern aus der Informatik!

Im Gottlieb Duttweiler Institute, der "vermutlich schönsten Location am Zürichsee" empfangen wir Sie als "Reisebegleiter" zu einem Nachmittag mit reichhaltigen Vorträgen und einem Apéro riche bis in den Abend hinein.

Wir haben ein interessantes Programm für Sie zusammengestellt:

    • 12:45 Eintreffen der Gäste und Kaffeebar

    • 13:30 Begrüssung 
      Roman Weber, CEO WebGate

    • 13:45 A new way to work!
      IBM Verse macht e-Mail fit für die Zukunft der Arbeit – dahinter stehen Cloud, Social, Analytics und kommt im top-Screen-Design daher. Die Inbox wird zum intelligenten Assistenten für die Organisation und priorisiert Ihre Aufgaben und Geschäftskontakte. Vortrag in Englisch.
      Scott Souder, Program Director and Senior Product Manager for Messaging and Collaboration Products at IBM

    • 14:30 Lohnt sich die Modernisierung bestehender Software?
      Wie analysieren wir eine IBM Notes Umgebung und wie bereiten wir die Grundlagen auf für kosteneffektive Entscheidungen? Bewährte Methoden und Werkzeuge helfen uns, Applikationen in die Java-Welt zu transformieren oder in andere Zielplattformen und -systeme zu führen. 
      Christian Güdemann, CTO WebGate

    • 15:15 Pause, Getränke, Kaffee, Süsses

    • 15:30 Ein Fallbeispiel: Rettungseinsatz Order-System
      Die weltweit tätige Firma Sealed Air befand sich auf dem Ausstieg aus Notes in die Oracle-Welt. Doch die neue Lösung genügte den speziellen Anforderungen der schweizerischen Gesellschaft Diversey nicht. Das alte Ordersystem drohte zu blockieren, eine Rettungsaktion musste in letzter Minute gestartet werden: Bewährte Prozesse und geschäftskritische Daten packten wir in eine moderne Web-Applikation - die Geschichte einer Wandlung.
      FrontDesk bei Diversey, umfassende Hygienelösungen für Gebäude, Küchen und Desinfektion.

    • 16:00 Technology Outlook
      IBM Global Technology Outlook - The Era of Cognitive Computing - die Zukunft steht bereits vor der Tür
      Haig A. Peter, Executive Consultant, THINK Lab, IBM Research Zurich 

    • 16:45 Pause, Kaffee, Getränke, noch mehr Süsses

    • 17:00 Ein Transfer in die Cloud zahlt sich aus
      Komplexe Fälle erfordern transparente Darstellung der Kosten - was heisst das im Falle eines Onboardings in die Cloud? Unser flexibles Lizenz- und Servicemodell passt sich dem Kunden an, ist hochmodern und spart Ihnen viel Geld. Ein Fallbeispiel aus der Praxis.
      Marc Lüscher, CEO WebGate Managed Services

    • 17:45 Umzug in die Private Cloud
      Was tun, wenn die gesamte IT Infrastruktur umziehen muss? Das e-Commerce System zieht auf der Überholspur in die Cloud. 
      Chris Dorling, Projektleiter und Head of IT Infrastructure eines grossen Farben-Herstellers 

    • 18:15 Apéro riche

 

Agenda