JavaLand 2017

 

Die Veranstaltung findet wie in den Vorjahren im Phantasialand in Brühl statt, was bedeutet, dass die Teilnehmer am Abend auch etliche Fahrgeschäfte ausprobieren können

Programmübersicht

Die Organisatoren präsentieren zusätzlich zum konventionellen Konferenzprogramm zwei Keynotes, vor allem aber wieder ein umfangreiches Community-Programm aus interaktiven Formaten wie Hacking-Zonen, Coding Dojos, extra Workshops sowie JavaLand-Jogging. Die Keynotes werden Jean-Jacques Van Oosten, Chief Digital Officer der Rewe-Gruppe, und Java-Champion Martin Thompson halten.
Wieder wird es das Mentorenprogramm für Java-Entwickler geben. Das Newcomer-Programm richtet sich an jene, die bisher über keinerlei Bühnenerfahrung verfügen, aber dennoch aus ihren Projekten Spannendes zu erzählen haben.

Weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung finden Sie auf der JavaLand-Website.

WebGate und inxire vor Ort

Mit der inxire GmbH ist ein sehr guter Partner der WebGate als Aussteller vor Ort. Die inxire GmbH (Frankfurt am Main) ist Hersteller und Anbieter von inxire ECM, einer leistungsfähigen Plattform für anspruchsvolle ECM-Lösungen.
Die Strategie von inxire ist die Weiterentwicklung und Vermarktung eines standardisierten ECM-Produkts, das neue Maßstäbe hinsichtlich Usability, Flexibilität, Sicherheit, Performance und Integration setzt.
Führende Unternehmen wie Bundeswehr, Volkswagen, UniCredit, Talanx, General Motors, UCB, Deutsche Bahn und TÜV Austria vertrauen auf inxire ECM.

Die WebGate selber wird durch Dirk Apel (Head of Development) an der JavaLand-Konferenz vertreten sein. Er steht Ihnen für Fragen oder interessante Diskussionen beim Stand von inxire zur Verfügung.

Gerne können Sie auch im Voraus einen individuellen Termin mit Dirk Apel vereinbaren. Senden Sie dazu eine E-Mail an: marc.imhof@webgate.biz